Annähernd sechshundet Jahre stand der Mariendom in Hamburg. Er stand bis 1806 zwischen der heutigen “Domstraße” und “Schopenstehl”. Gegenüber der Hauptkirche St. Petri.

Mariendom um 1800

Model der Bauten des Doms: Mariendom

 

Unten: Foto von 1979. Deutlich sind noch die Reste des Johanneums zu sehen mit welchem der Dom Mitte des 19. Jahrhunderts überbaut worden war: 

content/uploads/2012/12/vorschauvideo.jpg’ controlbar=show autoplay=false]